Ein Lastenrad fährt sich anders als dein gewohntes Alltagsrad. Bevor du also das erste Mal mit HELGE unterwegs bist, wollen wir dir ein paar Hinweise und Tipps zur sicheren Nutzung geben.

  • HELGE ist kein Straßen- oder Sportfahrrad. Der Hersteller empfiehlt eine maximale Geschwindigkeit von 15 km/h.
  • Fahre immer so schnell, dass du HELGE jederzeit unter Kontrolle hast.
  • Ein dreirädriges Lastenrad kann kippen, wenn du zu schnell in eine Kurve fährst.
  • Sichere eine Ladung so, dass sie nicht verrutschen kann.
  • Ein schwer beladenes Lastenrad fährt sich anders in Kurven und bremst sich schwerer als ein unbeladenes.
  • Benutze die Gurte, wenn du mit Kindern unterwegs bist.
  • Sichere das Lastenrad beim Abstellen mit den Feststellbremsen.
  • Schließe HELGE immer an einem festen Gegenstand an.